Mathe-Probleme zur Unterhaltung

Bildschirmfoto 2016-03-28 um 22.51.01Sich mit Mathematik beschäftigen soll Spass machen. In dieser Rubrik sollen regelmässig interessante Probleme gestellt werden . Die Lösung fordert etwas Fantasie und Ausharrvermögen.

Problem Nr 4:(25.4.2016)  L

Bildschirmfoto 2016-04-24 um 23.58.24

Welche Zeit sollte die 4. Uhr korrekterweise anzeigen?

 

Problem Nr 3:(25.4.2016)  LeichtBildschirmfoto 2016-04-24 um 23.38.36

Welche Zahl muss an der Stelle des roten Fragezeichens stehen?

 

 

 

Problem Nr 2:(28.3.2016)  Schwierig

Professor Suzuki und Professor Baba begegnen sich in der Mensa der Waseda-Universität. Suzuki: “Guten Abend, mein Bester. Wie geht es Ihnen?” Baba: “Hervorragend, danke. Und Ihnen?” Suzuki: “Sehr gut. Sie wissen, dass ich inzwischen drei Kinder habe . . . ” Baba: “Wirklich? Wie alt sind sie denn?” Suzuki: “Nun, Sie als guter Mathematiker und Logiker dürften es  rasch herausbekommen.

Das Produkt ihrer Lebensalter ist 36, und die Summe ihrer Lebensalter ist identisch mit der Nummer des Hauses, das Sie in Osaka bewohnten.” Baba (nach einer Pause): “Diese Informationen reichen mir nicht.” Suzuki: “Sie haben recht. Also, das älteste Kind hat blaue Augen.” Baba: “Aha, jetzt weiß ich, wie alt sie sind.” Wie alt sind die Kinder im Einzelnen?

Anmerkung: Das Problem ist seriös und eindeutig lösbar:)

 

Problem Nr 1:(5.5.2015)  Mittel

Die 10 Ziffern 0,1,2,3,4,5,6,7,8,9 sollen in beliebiger Reihenfolge in die 10 Lücken der untenstehenden Zahl eingesetzt werden.

5_8_383_936_2_5_8_203_9_3_56

Stimmt es, dass diese erzeugte Zahl immer durch 396 teilbar ist?

 

Antworten erhalten Sie direkt bei: marcel@liechti.ch , wenn Sie eine Lösung vorschlagen.